Angebote zu "Traditionell" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Antihyp Traditionell Schuck
10,51 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Antihyp Traditionell Schuck greift mit Hilfe dieser vielfältigen pflanzlichen Wirkstoffe nicht aggressiv ein Organ bzw. Organsystem an, sondern gibt natürliche Impulse an die hochsensiblen Regulationsmechanismen des gesamten Herz-Kreislaufsystems. Die Kombination der Wirkstoffe Ölbaumblätterextrakt (Olivenblätterextrakt), Birkenblätterextrakt, Mistelkrautextrakt, Extrakt aus Weißdornblätter mit Blüten und Extrakt aus Weißdornfrüchten in einem Dragee (überzogene Tablette) machen dieses Arzneimittel einzigartig unter den pflanzlichen Naturheilmitteln. 5 pflanzliche Wirkstoffe (Extrakte): Langjährige Erfahrungen auf dem Gebiet der Naturheilkunde sind Grundlage dieser ausgewogenen Wirkstoffkombination Ölbaumblätter (Olivenblätter) wirken positiv auf das Herzkreislaufsystem (senken gezielt den erhöhten Blutdruck), senken den Cholesterinspiegel, wirken positv auf den Fettstoffwechsel und verbessern die Fließeigenschaft des Blutes. Zudem sollen sie die Gefahr von Diabetes mellitus verringern. Birkenblätter wirken harntreibend und sorgen so für eine milde Ausschwemmung überflüssigen Körperwassers und werden daher auch gegen einen erhöhten Blutdruck angewendet. Mistelkraut enthält blutdrucksenkende und gefäßerweiternde Substanzen, die auch noch in herzfernen Blutgefäßen wirksam sind. Es verbessert spürbar das Gesamtbefinden. Weissdornblätter mit Blüten stärken die Herzfunktion durch eine Verbesserung der koronaren Durchblutung und werden daher bei einer nachlassenden Leistungsfähigkeit des Herzens angewendet. Diese Wirkung ist besonders wichtig für das überbeanspruchte Hypertoniker-Herz. Weissdornfrüchte werden zur Förderung der Durchblutung der Herzkranzgefäße, bei Herzschwäche, bei Herz-Kreislauf-Störungen, gegen hohen Blutdruck und gegen Arteriosklerose angewendet.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
SALHUMIN Rheuma Bad
15,49 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Traditionell angewendet als mild wirkendes Arzneimittel zur Linderung rheumatischer Beschwerden im nicht akuten Stadium. Diese Angabe beruht ausschliesslich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung. Suchen Sie einen Arzt auf, wenn Krankheitszeichen auftreten, insbesondere Rötung, Schwellung oder Überwärmung der Gelenke. Wirkstoffe 1 Bad enth.: Salicylsäure 24,8 g Huminsäuren, Natriumsalze 2,1 g Warnhinweise Was sollten Sie beachten? Wenden Sie Vollbäder unabhängig vom Inhaltsstoff bei: Herzschwäche und Bluthochdruck Fieber und Infektionen Hauterkrankungen oder -verletzungen nur nach Rücksprache mit einem Arzt an. Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Dosierung Vollbad (ca. 100 l): Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 1 Beutel mehrmals wöchentlich Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene im Abstand von 2 Tagen Anwendungshinweise Art der Anwendung? Bereiten Sie mit dem Arzneimittel ein warmes Bad zu. Geben Sie dazu das Bad mit dem Wasserstrahl in die Wanne. Die Dauer eines Bades sollte 10-30 Minuten betragen. Die Badetemperatur sollte 35-39 Grad C betragen. Ruhen Sie nach dem Bad 60 Minuten. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nur kurzfristig anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmässig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels? Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Wie die einzelnen Inhaltsstoffe wirken, konnte bislang in wissenschaftlichen Studien nicht nachgewiesen werden. Inhaltsstoffe Wirkstoffe 1 Bad enth.: Salicylsäure 24,8 g Huminsäuren, Natriumsalze 2,1 g Inhaltsstoffe 1 Bad enth.: Natriumsulfat-10-Wasser Hinweise Hinweise Aufbewahrung Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden. Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: Bluthochdruck Herzschwäche Akute Hautkrankheiten Grössere Hautverletzungen Schwere fieberhafte und infektiöse Erkrankungen Welche Altersgruppe ist zu beachten? Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. Stillzeit: Es gibt nach derzeitigen Erkenntnissen keine Hinweise darauf, dass das Arzneimittel während der Stillzeit nicht angewendet werden darf. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Bei bestimmungsgemässem Gebrauch sind für das Arzneimittel derzeit keine Nebenwirkungen beschrieben. Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
SALHUMIN Rheuma Bad
29,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Traditionell angewendet als mild wirkendes Arzneimittel zur Linderung rheumatischer Beschwerden im nicht akuten Stadium. Diese Angabe beruht ausschliesslich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung. Suchen Sie einen Arzt auf, wenn Krankheitszeichen auftreten, insbesondere Rötung, Schwellung oder Überwärmung der Gelenke. Wirkstoffe 1 Bad enth.: Salicylsäure 24,8 g Huminsäuren, Natriumsalze 2,1 g Warnhinweise Was sollten Sie beachten? Wenden Sie Vollbäder unabhängig vom Inhaltsstoff bei: Herzschwäche und Bluthochdruck Fieber und Infektionen Hauterkrankungen oder -verletzungen nur nach Rücksprache mit einem Arzt an. Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Dosierung Vollbad (ca. 100 l): Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 1 Beutel mehrmals wöchentlich Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene im Abstand von 2 Tagen Anwendungshinweise Art der Anwendung? Bereiten Sie mit dem Arzneimittel ein warmes Bad zu. Geben Sie dazu das Bad mit dem Wasserstrahl in die Wanne. Die Dauer eines Bades sollte 10-30 Minuten betragen. Die Badetemperatur sollte 35-39 Grad C betragen. Ruhen Sie nach dem Bad 60 Minuten. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nur kurzfristig anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmässig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels? Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Wie die einzelnen Inhaltsstoffe wirken, konnte bislang in wissenschaftlichen Studien nicht nachgewiesen werden. Inhaltsstoffe Wirkstoffe 1 Bad enth.: Salicylsäure 24,8 g Huminsäuren, Natriumsalze 2,1 g Inhaltsstoffe 1 Bad enth.: Natriumsulfat-10-Wasser Hinweise Hinweise Aufbewahrung Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden. Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: Bluthochdruck Herzschwäche Akute Hautkrankheiten Grössere Hautverletzungen Schwere fieberhafte und infektiöse Erkrankungen Welche Altersgruppe ist zu beachten? Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. Stillzeit: Es gibt nach derzeitigen Erkenntnissen keine Hinweise darauf, dass das Arzneimittel während der Stillzeit nicht angewendet werden darf. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Bei bestimmungsgemässem Gebrauch sind für das Arzneimittel derzeit keine Nebenwirkungen beschrieben. Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
SALHUMIN Rheuma Bad
8,39 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Traditionell angewendet als mild wirkendes Arzneimittel zur Linderung rheumatischer Beschwerden im nicht akuten Stadium. Diese Angabe beruht ausschliesslich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung. Suchen Sie einen Arzt auf, wenn Krankheitszeichen auftreten, insbesondere Rötung, Schwellung oder Überwärmung der Gelenke. Wirkstoffe 1 Bad enth.: Salicylsäure 24,8 g Huminsäuren, Natriumsalze 2,1 g Warnhinweise Was sollten Sie beachten? Wenden Sie Vollbäder unabhängig vom Inhaltsstoff bei: Herzschwäche und Bluthochdruck Fieber und Infektionen Hauterkrankungen oder -verletzungen nur nach Rücksprache mit einem Arzt an. Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Dosierung Vollbad (ca. 100 l): Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 1 Beutel mehrmals wöchentlich Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene im Abstand von 2 Tagen Anwendungshinweise Art der Anwendung? Bereiten Sie mit dem Arzneimittel ein warmes Bad zu. Geben Sie dazu das Bad mit dem Wasserstrahl in die Wanne. Die Dauer eines Bades sollte 10-30 Minuten betragen. Die Badetemperatur sollte 35-39 Grad C betragen. Ruhen Sie nach dem Bad 60 Minuten. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nur kurzfristig anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmässig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels? Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Wie die einzelnen Inhaltsstoffe wirken, konnte bislang in wissenschaftlichen Studien nicht nachgewiesen werden. Inhaltsstoffe Wirkstoffe 1 Bad enth.: Salicylsäure 24,8 g Huminsäuren, Natriumsalze 2,1 g Inhaltsstoffe 1 Bad enth.: Natriumsulfat-10-Wasser Hinweise Hinweise Aufbewahrung Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden. Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: Bluthochdruck Herzschwäche Akute Hautkrankheiten Grössere Hautverletzungen Schwere fieberhafte und infektiöse Erkrankungen Welche Altersgruppe ist zu beachten? Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. Stillzeit: Es gibt nach derzeitigen Erkenntnissen keine Hinweise darauf, dass das Arzneimittel während der Stillzeit nicht angewendet werden darf. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Bei bestimmungsgemässem Gebrauch sind für das Arzneimittel derzeit keine Nebenwirkungen beschrieben. Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
H&S Gelenktee Filterbeutel
3,49 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Traditionell angewendet zur Linderung von Gelenkbeschwerden Diese Angabe beruht ausschliesslich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung. Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Gelenkschwellung, Rötung oder Fieber auftreten. Wirkstoffe 2 g Tee = 1 Beutel enth.: Brennnesselblätter 1,03 g Birkenblätter 0,51 g Weidenrinde 0,26 g Warnhinweise Was sollten Sie beachten? Vorsicht bei Allergie gegen Ascorbinsäure (Vitamin C)! Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, wie z.B. Anis, Beifuss, Dill, Fenchel, Karotte, Koriander, Kümmel, Paprika, Petersilie, Sellerie und Tomaten! Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt. Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Dosierung Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 1 Teebeutel 1-5 mal täglich Erwachsene verteilt über den Tag Achten Sie auf eine ausreichende Zufuhr von Flüssigkeit Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Bereiten Sie den Tee zu und trinken Sie ihn gleich. Übergiessen Sie dafür den Tee mit siedendem Wasser (ca. 150 ml) und lassen Sie den Teeaufguss ca. 10 Minuten ziehen. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 4 Wochen anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmässig wiederkehrenden Beschwerden sollten sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels? Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Wie die einzelnen Inhaltsstoffe wirken, konnte bislang in wissenschaftlichen Studien nicht nachgewiesen werden. Inhaltsstoffe Wirkstoffe 2 g Tee = 1 Beutel enth.: Brennnesselblätter 1,03 g Birkenblätter 0,51 g Weidenrinde 0,26 g Inhaltsstoffe 2 g Tee = 1 Beutel enth.: Kornblumenblüten 0,1 g Ringelblumenblüten 0,1 g Hinweise Hinweise Aufbewahrung Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt vor Feuchtigkeit geschützt (z.B. im fest verschlossenen Behältnis) im Dunkeln (z.B. im Umkarton) aufbewahrt werden. Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Neigung zu Allergie Neigung zu Asthma bronchiale Neigung zu krampfartiger Bronchitis Magengeschwür (Ulcus ventriculi) Schwere Leberfunktionsstörung Schwere Nierenfunktionsstörung Blutgerinnungsstörung Geschwür im Magen-Darm-Trakt Erbliche Enzymstörung (Glucose-6-Phosphat-Dehydrogenase-Mangel) Schwere Herz- und Nierenerkrankung Wassereinlagerungen (Ödeme), v.a. bei Nieren- und Herzschwäche Magen-Darm-Beschwerden, die länger andauern Welche Altersgruppe ist zu beachten? Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden. Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Für das Arzneimittel sind derzeit keine Nebenwirkungen bekannt. Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
TETESEPT Erkältungs Bad
15,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Traditionell angewendet zur Linderung von Beschwerden bei Erkältungskrankheiten. Diese Angabe beruht ausschliesslich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung. Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich neue oder langanhaltende Beschwerden wie Fieber, eitriger oder blutiger Auswurf auftreten. Wirkstoffe 1 g Bad enth.: Eucalyptusöl 90 mg Terpentinöl, gereinigtes 15 mg Thymianöl 5 mg Campher, racemischer 30 mg Kiefernnadelöl 50 mg Warnhinweise Was sollten Sie beachten? Wenden Sie Vollbäder unabhängig vom Inhaltsstoff bei: Herzschwäche und Bluthochdruck Fieber und Infektionen Hauterkrankungen oder -verletzungen nur nach Rücksprache mit einem Arzt an. Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Chinolingelb mit der E-Nummer E 104)! Lösungsmittel (z.B. Propylenglycol, E 477) können Hautreizungen hervorrufen. Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Dosierung Vollbad (100l): Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 1-2 Verschlusskappen 2-3 mal wöchentlich Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene unabhängig von der Tageszeit Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Bereiten Sie mit dem Arzneimittel ein warmes Bad zu. Geben Sie dazu das Bad mit dem Wasserstrahl in die Wanne. Die Badetemperatur sollte 32-38 Grad C betragen. Die Dauer eines Bades sollte 10-15 Minuten betragen. Vermeiden Sie den versehentlichen Kontakt mit Schleimhäuten, Augen und offenen Hautstellen. Dauer der Anwendung? Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Fragen Sie dazu im Zweifelsfalle Ihren Arzt oder Apotheker. Überdosierung? Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Bei versehentlichem Verschlucken wenden Sie sich umgehend an einen Arzt. Es kann unter anderem zu Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Krampfanfällen und bei Kindern zu schweren Vergiftungen kommen. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels? Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Wie die einzelnen Inhaltsstoffe wirken, konnte bislang in wissenschaftlichen Studien nicht nachgewiesen werden. Inhaltsstoffe Wirkstoffe 1 g Bad enth.: Eucalyptusöl 90 mg Terpentinöl, gereinigtes 15 mg Thymianöl 5 mg Campher, racemischer 30 mg Kiefernnadelöl 50 mg Inhaltsstoffe 1 g Bad enth.: Polysorbat 20 Propylenglycol Poly(oxyethylen)-6-glycerol(mono/di)alkanoat (C8-C10) (Dodecyl,tetradecyl)poly(oxyethylen)-3-hydrogensulfat, Natriumsalz Natriumchlorid Wasser, gereinigtes Chinolingelb Patentblau V Rosmarinöl Hinweise Hinweise Nicht anwenden bei Säuglingen und Kleinkindern bis 6 Jahre. Nicht über 25°C aufbewahren. Arzneimittel bitte für Kinder unzugänglich aufbewahren. Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Atemwegserkrankungen, wie: Asthma bronchiale Keuchhusten Pseudokrupp Welche Altersgruppe ist zu beachten? Kinder unter 6 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden. Stillzeit: Das Arzneimittel sollte nicht auf die Brust aufgetragen werden. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Haut- und Schleimhautreizungen Hustenreiz Verengung der Atemwege Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Pinimenthol® Erkältungsbad ab 12 Jahre
6,82 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Traditionell angewendet zur unterstützenden Behandlung bei Erkältungskrankheiten Diese Angabe beruht ausschliesslich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung. Wirkstoffe 1 ml Bad enth.: Eucalyptusöl 135,9 mg D-Campher 21,9 mg Levomenthol 6,6 mg Warnhinweise Was sollten Sie beachten? Wenden Sie Vollbäder unabhängig vom Inhaltsstoff bei: Herzschwäche und Bluthochdruck Fieber und Infektionen Hauterkrankungen oder -verletzungen nur nach Rücksprache mit einem Arzt an. Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Chinolingelb mit der E-Nummer E 104)! Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Tartrazin (E 102), Gelborange S (E 110), Azorubin (E 122), Amaranth (E 123) und Ponceau 4R (E 124)). Lösungsmittel (z.B. Propylenglycol, E 477) können Hautreizungen hervorrufen. Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt. Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Dosierung Vollbad (ca. 100 l): Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 30 ml 3-4 mal wöchentlich Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene unabhängig von der Tageszeit Dosierhilfe: Dem Arzneimittel liegt für eine korrekte Dosierung ein Messbehältnis bei. Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Bereiten Sie mit dem Arzneimittel ein warmes Bad zu. Geben Sie dazu das Bad mit dem Wasserstrahl in die Wanne. Die Badetemperatur sollte 35-38 Grad C betragen. Die Dauer eines Bades sollte 10-20 Minuten betragen. Vermeiden Sie den versehentlichen Kontakt mit Schleimhäuten, Augen und offenen Hautstellen. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 1 Woche anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmässig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Bei versehentlichem Verschlucken wenden Sie sich umgehend an einen Arzt. Es kann zu Übelkeit, Erbrechen, Durchfall und bei Kindern zu schweren Vergiftungen kommen. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels? Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Wie die einzelnen Inhaltsstoffe wirken, konnte bislang in wissenschaftlichen Studien nicht nachgewiesen werden. Inhaltsstoffe Wirkstoffe 1 ml Bad enth.: Eucalyptusöl 135,9 mg D-Campher 21,9 mg Levomenthol 6,6 mg Inhaltsstoffe 1 ml Bad enth.: (Dodecyl,tetradecyl)poly(oxyethylen)-2-hydrogensulfat, Natriumsalz Isopropanol alpha,alpha''-Dioleyl-omega,omega''-(propen-1,2-diyldioxy)bis[poly(oxyethylen)-55] Natriumchlorid Natriumsulfat-10-Wasser Parfümöl Pinarom Citronensäure monohydrat Propylenglycol Chinolingelb Gelborange S Patentblau V Natriumsulfat, wasserfreies Wasser, gereinigtes Hinweise Hinweise Aufbewahrung Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 12 Monate verwendet werden! Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung bei Raumtemperatur aufbewahrt werden! Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Asthma bronchiale Keuchhusten Welche Altersgruppe ist zu beachten? Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? Schwangerschaft: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden. Stillzeit: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind. Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Pinimenthol® Erkältungsbad ab 12 Jahre
26,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Traditionell angewendet zur unterstützenden Behandlung bei Erkältungskrankheiten Diese Angabe beruht ausschliesslich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung. Wirkstoffe 1 ml Bad enth.: Eucalyptusöl 135,9 mg D-Campher 21,9 mg Levomenthol 6,6 mg Warnhinweise Was sollten Sie beachten? Wenden Sie Vollbäder unabhängig vom Inhaltsstoff bei: Herzschwäche und Bluthochdruck Fieber und Infektionen Hauterkrankungen oder -verletzungen nur nach Rücksprache mit einem Arzt an. Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Chinolingelb mit der E-Nummer E 104)! Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Tartrazin (E 102), Gelborange S (E 110), Azorubin (E 122), Amaranth (E 123) und Ponceau 4R (E 124)). Lösungsmittel (z.B. Propylenglycol, E 477) können Hautreizungen hervorrufen. Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt. Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Dosierung Vollbad (ca. 100 l): Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 30 ml 3-4 mal wöchentlich Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene unabhängig von der Tageszeit Dosierhilfe: Dem Arzneimittel liegt für eine korrekte Dosierung ein Messbehältnis bei. Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Bereiten Sie mit dem Arzneimittel ein warmes Bad zu. Geben Sie dazu das Bad mit dem Wasserstrahl in die Wanne. Die Badetemperatur sollte 35-38 Grad C betragen. Die Dauer eines Bades sollte 10-20 Minuten betragen. Vermeiden Sie den versehentlichen Kontakt mit Schleimhäuten, Augen und offenen Hautstellen. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 1 Woche anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmässig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Bei versehentlichem Verschlucken wenden Sie sich umgehend an einen Arzt. Es kann zu Übelkeit, Erbrechen, Durchfall und bei Kindern zu schweren Vergiftungen kommen. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels? Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Wie die einzelnen Inhaltsstoffe wirken, konnte bislang in wissenschaftlichen Studien nicht nachgewiesen werden. Inhaltsstoffe Wirkstoffe 1 ml Bad enth.: Eucalyptusöl 135,9 mg D-Campher 21,9 mg Levomenthol 6,6 mg Inhaltsstoffe 1 ml Bad enth.: (Dodecyl,tetradecyl)poly(oxyethylen)-2-hydrogensulfat, Natriumsalz Isopropanol alpha,alpha''-Dioleyl-omega,omega''-(propen-1,2-diyldioxy)bis[poly(oxyethylen)-55] Natriumchlorid Natriumsulfat-10-Wasser Parfümöl Pinarom Citronensäure monohydrat Propylenglycol Chinolingelb Gelborange S Patentblau V Natriumsulfat, wasserfreies Wasser, gereinigtes Hinweise Hinweise Aufbewahrung Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 12 Monate verwendet werden! Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung bei Raumtemperatur aufbewahrt werden! Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Asthma bronchiale Keuchhusten Welche Altersgruppe ist zu beachten? Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? Schwangerschaft: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden. Stillzeit: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind. Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Pinimenthol® Erkältungsbad ab 12 Jahre
1,49 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Traditionell angewendet zur unterstützenden Behandlung bei Erkältungskrankheiten Diese Angabe beruht ausschliesslich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung. Wirkstoffe 1 ml Bad enth.: Eucalyptusöl 135,9 mg D-Campher 21,9 mg Levomenthol 6,6 mg Warnhinweise Was sollten Sie beachten? Wenden Sie Vollbäder unabhängig vom Inhaltsstoff bei: Herzschwäche und Bluthochdruck Fieber und Infektionen Hauterkrankungen oder -verletzungen nur nach Rücksprache mit einem Arzt an. Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Chinolingelb mit der E-Nummer E 104)! Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Tartrazin (E 102), Gelborange S (E 110), Azorubin (E 122), Amaranth (E 123) und Ponceau 4R (E 124)). Lösungsmittel (z.B. Propylenglycol, E 477) können Hautreizungen hervorrufen. Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt. Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Dosierung Vollbad (ca. 100 l): Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 30 ml 3-4 mal wöchentlich Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene unabhängig von der Tageszeit Dosierhilfe: Dem Arzneimittel liegt für eine korrekte Dosierung ein Messbehältnis bei. Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Bereiten Sie mit dem Arzneimittel ein warmes Bad zu. Geben Sie dazu das Bad mit dem Wasserstrahl in die Wanne. Die Badetemperatur sollte 35-38 Grad C betragen. Die Dauer eines Bades sollte 10-20 Minuten betragen. Vermeiden Sie den versehentlichen Kontakt mit Schleimhäuten, Augen und offenen Hautstellen. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 1 Woche anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmässig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Bei versehentlichem Verschlucken wenden Sie sich umgehend an einen Arzt. Es kann zu Übelkeit, Erbrechen, Durchfall und bei Kindern zu schweren Vergiftungen kommen. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels? Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Wie die einzelnen Inhaltsstoffe wirken, konnte bislang in wissenschaftlichen Studien nicht nachgewiesen werden. Inhaltsstoffe Wirkstoffe 1 ml Bad enth.: Eucalyptusöl 135,9 mg D-Campher 21,9 mg Levomenthol 6,6 mg Inhaltsstoffe 1 ml Bad enth.: (Dodecyl,tetradecyl)poly(oxyethylen)-2-hydrogensulfat, Natriumsalz Isopropanol alpha,alpha''-Dioleyl-omega,omega''-(propen-1,2-diyldioxy)bis[poly(oxyethylen)-55] Natriumchlorid Natriumsulfat-10-Wasser Parfümöl Pinarom Citronensäure monohydrat Propylenglycol Chinolingelb Gelborange S Patentblau V Natriumsulfat, wasserfreies Wasser, gereinigtes Hinweise Hinweise Aufbewahrung Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 12 Monate verwendet werden! Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung bei Raumtemperatur aufbewahrt werden! Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Asthma bronchiale Keuchhusten Welche Altersgruppe ist zu beachten? Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? Schwangerschaft: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden. Stillzeit: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind. Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot