Angebote zu "Medizin" (28 Treffer)

Kategorien

Shops

Corloges Injektionslösung Ampullen
11,89 € *
zzgl. 3,95 € Versand

corLoges® wird zur Begleittherapie bei Herzschwäche eingesetzt, das heißt bei verminderter Leistungsfähigkeit des Herzens, Herzmuskelschwäche, Herzinsuffizienz und Altersherz sowie den dadurch ausgelösten Beschwerden (z. B. Müdigkeit und Ödeme). Die „herzlichen“ Inhaltsstoffe unterstützen den Motor des Kreislaufs auf natürliche Weise. Der Weißdorn (Crataegus) ist dabei eine der bekanntesten Pflanzen. Seine Blätter, Blüten und Früchte haben sich bei der Kräftigung des Herzens hervorragend bewährt. Die Inhaltsstoffe des Maiglöckchens (Convallaria majalis) beeinflussen ebenfalls die Herzfunktion und sind homöopathisch verdünnt ein wertvolles Heilmittel für schwache Herzen. Auch Schlangengifte wie Lachesis (Gift der Buschmeisterschlange) finden in der Medizin zunehmend  Verwendung. In homöopathischer Verdünnung haben sie eine positive Wirkung auf das Herz-Kreislaufsystem und verbessern vor allem die Durchblutung. Die Injektionslösung corLoges® enthält die homöopathischen Wirkstoffe Crataegus D4, Convallaria majalis D4, Scilla D4 und Lachesis D10. Dosierung und Anwendungshinweise:Bei akuten Beschwerden : 1–2 ml bis zu 3-mal täglich intravenös, intramuskulär oder subcutan injizieren. Bei chronischen Verlaufsformen 1–2 ml pro Tag intravenös, intramuskulär oder subcutan injizieren. Angebrochene Ampullen sind zu verwerfen. Zusammensetzung: (1 Ampulle = 2 ml enthält:)Crataegus Dil. D4 0,4 ml, Convallaria majalis Dil. D4 0,4 ml, Scilla Dil. D4 0,4 ml, Lachesis Dil. D10 0,4 ml, Gemeinsam potenziert über die letzten 2 Stufen. Die sonstigen Bestandteile sind: Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke, Salzsäure 3,7 % zur pH-Wert-Einstellung Hinweise: Die Anwendung des Arzneimittels bei Herzschwäche sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht die Einnahme anderer vom Arzt verordneter Arzneimittel. Bei Schmerzen in der Herzgegend, die in die Arme, den Oberbauch oder in die Halsgegend ausstrahlen können, bei Atemnot oder bei Ansammlung von Wasser in den Beinen ist eine ärztliche Abklärung zwingend erforderlich. Pflichttext:Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Begleittherapie bei Herzschwäche. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Eurapon
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Corloges Injektionslösung Ampullen
46,55 € *
ggf. zzgl. Versand

corLoges® wird zur Begleittherapie bei Herzschwäche eingesetzt, das heißt bei verminderter Leistungsfähigkeit des Herzens, Herzmuskelschwäche, Herzinsuffizienz und Altersherz sowie den dadurch ausgelösten Beschwerden (z. B. Müdigkeit und Ödeme). Die „herzlichen“ Inhaltsstoffe unterstützen den Motor des Kreislaufs auf natürliche Weise. Der Weißdorn (Crataegus) ist dabei eine der bekanntesten Pflanzen. Seine Blätter, Blüten und Früchte haben sich bei der Kräftigung des Herzens hervorragend bewährt. Die Inhaltsstoffe des Maiglöckchens (Convallaria majalis) beeinflussen ebenfalls die Herzfunktion und sind homöopathisch verdünnt ein wertvolles Heilmittel für schwache Herzen. Auch Schlangengifte wie Lachesis (Gift der Buschmeisterschlange) finden in der Medizin zunehmend  Verwendung. In homöopathischer Verdünnung haben sie eine positive Wirkung auf das Herz-Kreislaufsystem und verbessern vor allem die Durchblutung. Die Injektionslösung corLoges® enthält die homöopathischen Wirkstoffe Crataegus D4, Convallaria majalis D4, Scilla D4 und Lachesis D10. Dosierung und Anwendungshinweise:Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Bei akuten Beschwerden : 1–2 ml bis zu 3-mal täglich intravenös, intramuskulär oder subcutan injizieren. Bei chronischen Verlaufsformen 1–2 ml pro Tag intravenös, intramuskulär oder subcutan injizieren. Angebrochene Ampullen sind zu verwerfen. Zusammensetzung: (1 Ampulle = 2 ml enthält:)Crataegus Dil. D4 0,4 ml, Convallaria majalis Dil. D4 0,4 ml, Scilla Dil. D4 0,4 ml, Lachesis Dil. D10 0,4 ml, Gemeinsam potenziert über die letzten 2 Stufen. Die sonstigen Bestandteile sind: Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke, Salzsäure 3,7 % zur pH-Wert-Einstellung Hinweise: Die Anwendung des Arzneimittels bei Herzschwäche sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht die Einnahme anderer vom Arzt verordneter Arzneimittel. Bei Schmerzen in der Herzgegend, die in die Arme, den Oberbauch oder in die Halsgegend ausstrahlen können, bei Atemnot oder bei Ansammlung von Wasser in den Beinen ist eine ärztliche Abklärung zwingend erforderlich. Pflichttext:Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Begleittherapie bei Herzschwäche. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Eurapon
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Corloges Injektionslösung Ampullen
75,92 € *
ggf. zzgl. Versand

corLoges® wird zur Begleittherapie bei Herzschwäche eingesetzt, das heißt bei verminderter Leistungsfähigkeit des Herzens, Herzmuskelschwäche, Herzinsuffizienz und Altersherz sowie den dadurch ausgelösten Beschwerden (z. B. Müdigkeit und Ödeme). Die „herzlichen“ Inhaltsstoffe unterstützen den Motor des Kreislaufs auf natürliche Weise. Der Weißdorn (Crataegus) ist dabei eine der bekanntesten Pflanzen. Seine Blätter, Blüten und Früchte haben sich bei der Kräftigung des Herzens hervorragend bewährt. Die Inhaltsstoffe des Maiglöckchens (Convallaria majalis) beeinflussen ebenfalls die Herzfunktion und sind homöopathisch verdünnt ein wertvolles Heilmittel für schwache Herzen. Auch Schlangengifte wie Lachesis (Gift der Buschmeisterschlange) finden in der Medizin zunehmend  Verwendung. In homöopathischer Verdünnung haben sie eine positive Wirkung auf das Herz-Kreislaufsystem und verbessern vor allem die Durchblutung. Die Injektionslösung corLoges® enthält die homöopathischen Wirkstoffe Crataegus D4, Convallaria majalis D4, Scilla D4 und Lachesis D10. Dosierung und Anwendungshinweise:Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Bei akuten Beschwerden : 1–2 ml bis zu 3-mal täglich intravenös, intramuskulär oder subcutan injizieren. Bei chronischen Verlaufsformen 1–2 ml pro Tag intravenös, intramuskulär oder subcutan injizieren. Angebrochene Ampullen sind zu verwerfen. Zusammensetzung: (1 Ampulle = 2 ml enthält:)Crataegus Dil. D4 0,4 ml, Convallaria majalis Dil. D4 0,4 ml, Scilla Dil. D4 0,4 ml, Lachesis Dil. D10 0,4 ml, Gemeinsam potenziert über die letzten 2 Stufen. Die sonstigen Bestandteile sind: Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke, Salzsäure 3,7 % zur pH-Wert-Einstellung Hinweise: Die Anwendung des Arzneimittels bei Herzschwäche sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht die Einnahme anderer vom Arzt verordneter Arzneimittel. Bei Schmerzen in der Herzgegend, die in die Arme, den Oberbauch oder in die Halsgegend ausstrahlen können, bei Atemnot oder bei Ansammlung von Wasser in den Beinen ist eine ärztliche Abklärung zwingend erforderlich. Pflichttext:Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Begleittherapie bei Herzschwäche. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Eurapon
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Kleine Hildegard-Hausapotheke
17,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die heilige Hildegard von Bingen, eine der interessantesten Frauen des Mittelalters, erhielt von Gott auf übernatürliche Weise (Charisma der Schau) Einblicke in die Wunder der Schöpfung und in die Heilkräfte der Natur. Dr. med. Gottfried Hertzka hat die Medizin der Benediktineräbtissin vom Rupertsberg für unsere Zeit neu entdeckt und in seinen Büchern der Fachwelt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. In dieser "Kleinen Hildegard-Hausapotheke" dürfen wir einen Blick in die wunderbare Welt unseres Schöpfers tun. Mit Erstaunen können wir feststellen, dass Gott uns durch die heilige Hildegard für viele Leiden sanfte Mittel zur Heilung und Linderung gibt. Sie weiss uns Rat bei Magenleiden, Rheuma, Herzschwäche, Hautausschlägen, Nervosität, Melancholie, und vielen anderen Beschwerden. So viele Heilmittel hat Gott uns gebrauchsfertig in der Natur bereitgestellt, wir müssen nur zugreifen. Lassen wir uns von der heiligen Hildegard die Augen öffnen und durch den Paradiesesgarten von Gottes Schöpfung führen.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Kleine Hildegard-Hausapotheke
18,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die heilige Hildegard von Bingen, eine der interessantesten Frauen des Mittelalters, erhielt von Gott auf übernatürliche Weise (Charisma der Schau) Einblicke in die Wunder der Schöpfung und in die Heilkräfte der Natur. Dr. med. Gottfried Hertzka hat die Medizin der Benediktineräbtissin vom Rupertsberg für unsere Zeit neu entdeckt und in seinen Büchern der Fachwelt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. In dieser "Kleinen Hildegard-Hausapotheke" dürfen wir einen Blick in die wunderbare Welt unseres Schöpfers tun. Mit Erstaunen können wir feststellen, dass Gott uns durch die heilige Hildegard für viele Leiden sanfte Mittel zur Heilung und Linderung gibt. Sie weiss uns Rat bei Magenleiden, Rheuma, Herzschwäche, Hautausschlägen, Nervosität, Melancholie, und vielen anderen Beschwerden. So viele Heilmittel hat Gott uns gebrauchsfertig in der Natur bereitgestellt, wir müssen nur zugreifen. Lassen wir uns von der heiligen Hildegard die Augen öffnen und durch den Paradiesesgarten von Gottes Schöpfung führen.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Meine sanfte Medizin für ein starkes Herz
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Herz ist ein geniales Pumpwerk, das mit jedem Herzschlag sauerstoffreiches Blut in die Hauptschlagader führt. Wie alle Systeme ist auch das von Herz und Kreislauf anfällig und verletzbar. Zu hoher Blutdruck, Entzündungen in den Arterien und Ablagerungen von Cholesterin schädigen die wichtigen Versorgungsleitungen und machen sie zunehmend undurchlässig. Übergewicht und Diabetes sind weitere Risikofaktoren. In der Folge kann es zu Herzschwäche oder Herzinfarkt kommen. Die gute Nachricht: Sie können eine Menge für Ihre Herzgesundheit tun! Bestseller-Autorin Dr. med. Franziska Rubin erläutert in "Meine sanfte Medizin für ein starkes Herz" auf verständliche Weise Ursachen, Symptome, Diagnosen und Standardtherapien. Der umfassende, ganzheitliche Ratgeber erklärt Therapien aus Schulmedizin, Naturheilkunde, Homöopathie, TCM und Ayurveda. Wer Dr. med. Franziska Rubin kennt, der weiß, dass sie immer viele Ratschläge parat hat, was Sie selbst tun können: Aktivieren Sie Ihre eigene Kraft, um sich selbst zu helfen! Und das mit recht einfachen Hausmitteln, Bewegungstipps und Heilmitteln aus aller Welt. Ein "HERZ-hafter" Rezeptteil, in dem die im Buch angesprochenen Ernährungstipps in ansprechenden, leicht nachkochbaren Rezepten umgesetzt werden, rundet das neue Standardwerk zur Herzgesundheit ab.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Meine sanfte Medizin für ein starkes Herz (eBoo...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Herz ist ein geniales Pumpwerk, das mit jedem Herzschlag sauerstoffreiches Blut in die Hauptschlagader führt. Wie alle Systeme ist auch das von Herz und Kreislauf anfällig und verletzbar. Zu hoher Blutdruck, Entzündungen in den Arterien und Ablagerungen von Cholesterin schädigen die wichtigen Versorgungsleitungen und machen sie zunehmend undurchlässig. Übergewicht und Diabetes sind weitere Risikofaktoren. In der Folge kann es zu Herzschwäche oder Herzinfarkt kommen. Die gute Nachricht: Sie können eine Menge für Ihre Herzgesundheit tun! Bestseller-Autorin Dr. med. Franziska Rubin erläutert in "Meine sanfte Medizin für ein starkes Herz" auf verständliche Weise Ursachen, Symptome, Diagnosen und Standardtherapien. Der umfassende, ganzheitliche Ratgeber erklärt Therapien aus Schulmedizin, Naturheilkunde, Homöopathie, TCM und Ayurveda. Wer Dr. med. Franziska Rubin kennt, der weiß, dass sie immer viele Ratschläge parat hat, was Sie selbst tun können: Aktivieren Sie Ihre eigene Kraft, um sich selbst zu helfen! Und das mit recht einfachen Hausmitteln, Bewegungstipps und Heilmitteln aus aller Welt. Ein "HERZ-hafter" Rezeptteil, in dem die im Buch angesprochenen Ernährungstipps in ansprechenden, leicht nachkochbaren Rezepten umgesetzt werden, rundet das neue Standardwerk zur Herzgesundheit ab.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Meine sanfte Medizin für ein starkes Herz
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Herz ist ein geniales Pumpwerk, das mit jedem Herzschlag sauerstoffreiches Blut in die Hauptschlagader führt. Wie alle Systeme ist auch das von Herz und Kreislauf anfällig und verletzbar. Zu hoher Blutdruck, Entzündungen in den Arterien und Ablagerungen von Cholesterin schädigen die wichtigen Versorgungsleitungen und machen sie zunehmend undurchlässig. Übergewicht und Diabetes sind weitere Risikofaktoren. In der Folge kann es zu Herzschwäche oder Herzinfarkt kommen. Die gute Nachricht: Sie können eine Menge für Ihre Herzgesundheit tun! Bestseller-Autorin Dr. med. Franziska Rubin erläutert in "Meine sanfte Medizin für ein starkes Herz" auf verständliche Weise Ursachen, Symptome, Diagnosen und Standardtherapien. Der umfassende, ganzheitliche Ratgeber erklärt Therapien aus Schulmedizin, Naturheilkunde, Homöopathie, TCM und Ayurveda. Wer Dr. med. Franziska Rubin kennt, der weiß, dass sie immer viele Ratschläge parat hat, was Sie selbst tun können: Aktivieren Sie Ihre eigene Kraft, um sich selbst zu helfen! Und das mit recht einfachen Hausmitteln, Bewegungstipps und Heilmitteln aus aller Welt. Ein "HERZ-hafter" Rezeptteil, in dem die im Buch angesprochenen Ernährungstipps in ansprechenden, leicht nachkochbaren Rezepten umgesetzt werden, rundet das neue Standardwerk zur Herzgesundheit ab.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Meine sanfte Medizin für ein starkes Herz (eBoo...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Herz ist ein geniales Pumpwerk, das mit jedem Herzschlag sauerstoffreiches Blut in die Hauptschlagader führt. Wie alle Systeme ist auch das von Herz und Kreislauf anfällig und verletzbar. Zu hoher Blutdruck, Entzündungen in den Arterien und Ablagerungen von Cholesterin schädigen die wichtigen Versorgungsleitungen und machen sie zunehmend undurchlässig. Übergewicht und Diabetes sind weitere Risikofaktoren. In der Folge kann es zu Herzschwäche oder Herzinfarkt kommen. Die gute Nachricht: Sie können eine Menge für Ihre Herzgesundheit tun! Bestseller-Autorin Dr. med. Franziska Rubin erläutert in "Meine sanfte Medizin für ein starkes Herz" auf verständliche Weise Ursachen, Symptome, Diagnosen und Standardtherapien. Der umfassende, ganzheitliche Ratgeber erklärt Therapien aus Schulmedizin, Naturheilkunde, Homöopathie, TCM und Ayurveda. Wer Dr. med. Franziska Rubin kennt, der weiß, dass sie immer viele Ratschläge parat hat, was Sie selbst tun können: Aktivieren Sie Ihre eigene Kraft, um sich selbst zu helfen! Und das mit recht einfachen Hausmitteln, Bewegungstipps und Heilmitteln aus aller Welt. Ein "HERZ-hafter" Rezeptteil, in dem die im Buch angesprochenen Ernährungstipps in ansprechenden, leicht nachkochbaren Rezepten umgesetzt werden, rundet das neue Standardwerk zur Herzgesundheit ab.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot